Grundumsatzbestimmung

Grundumsatzbestimmung

Kennen Sie eigentlich Ihren Grundumsatz?

Besonders im Gewichtsmanagement und bei der Ernährungsberatung ist es sinnvoll,
seinen Grundumsatz (Ruheenergieverbrauch) zu kennen.

Der Grundumsatz gibt die Menge an Kalorien an, die der Körper in Ruhe verbraucht. Gesteigert werden kann er durch eine Zunahme der Muskelmasse, da Muskeln auch in Ruhe Kalorien verbrauchen:
1kg Muskelmasse verbrennt ca 13 kcal pro Tag, 1 kg Fettmasse lediglich 4 kcal.

Wer also abnehmen möchte, der sollte, um auf eine negative Energiebilanz zu kommen,
seinen Grundumsatz kennen.

Anhand des Verhältnisses von Sauerstoff und Kohlendioxid in der Atemluft können wir mit dem Aeroman professional innerhalb von wenigen Minuten den Grundumsatz in Ruhe exakt bestimmen.

Für Privatpatienten und Selbstzahler: Private Krankenkassen übernehmen diese Leistung in der Regel, Selbstzahler erhalten Sonderkonditionen!
Für Firmenkunden: Diese Messung lässt sich im Rahmen Ihres Betrieblichen Gesundheitsmanagements ideal in Ihren nächsten Gesundheitstag integrieren!

Eine Grundumsatzbestimmung
empfehlen wir:

  • für ein zielgerichtetes Gewichtsmanagement
  • jedem, der einfach mal genau wissen möchte, wieviele Kalorien tatsächlich verbraucht werden